Die ultimative
Kraft des Geistes
Wie du mit mehr Fokus deine Grenzen sprengst
ACI 3 Online-Intensivkurs
Angewandte Meditation
5 Wochen Online-Intensivkurs

15. Februar bis 18. März 2021 jeweils Montag und Donnerstag von 19:00 - 20:30 Uhr
Zusätzlich gibt es Online-Arbeitsgruppen und eine Vorbereitung für den Abschlusstest
Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst du ein offizielles ACI-Zertifikat

Der Kurs ist kostenlos

Mögen alle Wesen einen Zustand perfekter Meditation erreichen. Einen, der die Wirklichkeit perfekt erkundet. Und aufgrund dieses Verstehens, wo alles wirklich herkommt, mögen alle Wesen ihr eigenes Paradies vor sich erscheinen sehen.
Shakyamuni Buddha

Ziel dieses Kurses ist, Stille im Geist zu erreichen.

Wenn du die Anleitungen aus diesem Kurs korrekt praktizierst, wirst du tiefe Meditation erlangen (Stille im Geist, auf Sanskrit Shamata) und die damit verbundenen körperlichen und geistigen Freuden.

Der menschliche Geist hat nahezu unbegrenztes Potenzial. In diesem Kurs lernst du, wie du dieses Potenzial wecken und die ultimative Kraft des Geistes effektiv nutzen und höchste Ziele erreichen kannst. Mache dir selbst ein Geschenk, das du verdienst!
Du lernst in diesem Kurs
  • Welche Arten von Meditation es gibt
  • Welche Umgebungsbedingungen gute Meditation fördern
  • Woraus eine gute Meditationspraxis besteht
  • Die 6 Vorbereitungen und 7 Bestandteile der Vorbereitung
  • Die richtige Art zu sitzen
  • Auf welche Objekte du dich konzentrieren solltest
  • Welche 5 Probleme der Meditation dich erwarten
  • Die 8 Gegenmittel, die dir dann helfen
  • Die 9 Stufen, die zu perfekter Meditation führen
Wo kommt dieses Wissen her?

Die Quelle dieses Kurses ist das uralte Wissen Tibets, das uns 100% bodenständige praktische Methoden vermittelt, so dass du alles erreichen kannst, wovon du träumst!

Die Fähigkeit zur Konzentration lässt sich nicht einfach mal so erreichen. Die muss geübt werden. Für diese Übung gibt es einen Weg, der sich seit Jahrtausenden bewährt hat. Dieser Weg ist Inhalt des Kurses.

Wer sich in Meditation übt, kehrt zur Quelle zurück, um alle seine Schwierigkeiten auf allen Gebieten endgültig zu überwinden.
Einladung zum Intensivkurs "Meditation"
Wir alle möchten gern glücklich sein, dynamische erfolgreiche Persönlichkeiten, und unsere schlummernden Kräfte entwickeln. Wir wären so gerne immer optimistisch und fröhlich und würden unsere Schwierigkeiten lieber spielend überwinden.

Dieser Kurs öffnet den Zugang zur Welt des Inneren mit ihren unendlichen Reichtümern und allen Kräften, die in dir schlummern.

Keine Zeit? Zu viel Arbeit und Probleme? Dann ist Meditation unerlässlich, um deine verborgenen Kräfte frei zu setzen, die dir ermöglichen, dich jeder Situation zu stellen.

Beobachte die Menschen in deiner Umgebung. Es sind stets die gleichen, die ihre Probleme leichter mit durchschlagendem Erfolg lösen. Und es sind immer die gleichen, die sich in auswegloser Situation abrackern und immer tiefer in sie hinein verstricken.

Vielleicht sieht es so aus, als ob du mit Meditation einen Teil deiner kostbaren Zeit verlierst. Aber das Gegenteil ist der Fall.
Der Kurs beginnt
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Der Kurs ist kostenlos, beginnt am 15. Februar 2021 und findet jeweils Montags und Donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr statt. Zusätzlich gibt es Online-Arbeitsgruppen und eine Vorbereitung für den Abschlusstest.
Unsere zertifizierten ACI-Lehrer
Peter Mörtl und Marija Kondratieva

Peter Mörtl kommt aus Kärnten, studierte BWL in Wien und hat 20 Jahre im Finanz- und IT-Sektor im Verkauf und der Beratung gearbeitet. Mit dem Studium der ACI Kurse hat er 2007 begonnen. Er lehrt diese seit 2012 im russisch- und deutschsprachigem Raum, ist zertifizierter Senior ACI Lehrer und bildet international ACI Lehrer aus. Von 2010 bis 2018 hat er außerdem geholfen, das Diamond Cutter Institute in Europa aufzubauen.

Maria Kondratieva
kommt aus Nizghny Novgorod in Russland. Sie ist Diplom-Ingenieurin und war viele Jahre als Projektmanagerin an der Entwicklung von Gewerbe-Immobilien in Moskau beteiligt. Sie ist zertifizierte Senior ACI Lehrerin und bildet international ACI Lehrer aus. Zusätzlich leitet sie die Charity-Organisation für das Asian Classics Input Project (ACIP) im russischsprachigen Raum.
Beide leben als glückliches Paar in Österreich, reisen gemeinsam durch die Welt, um das wertvolle antike Wissen auf moderne Art und Weise in der Welt bekannter zu machen.
Bernd und Dörte Gebert

Bernd Gebert ist Diplom-Ingenieur für physikalische Technik und war mehr als 20 Jahre mit einer Kommunikationsagentur selbständig. 2006 hat er eine gemeinnützige Organisation gegründet und wurde von Ashoka in das internationale Netzwerk führender Social Entrepreneurs aufgenommen. Seit 2013 studiert er am Asian Classic Institute, hat die meisten der 18 ACI Kurse abgeschlossen und macht zurzeit die Ausbildung zum zertifizierten ACI Lehrer.

Dörte Gebert ist Diplom-Kauffrau und arbeitete rund 20 Jahre in Marketing und Vertrieb in mittelständischen Unternehmen, zuletzt als Vice President. Seit 2008 arbeitet sie in der von ihrem Mann gegründeten gemeinnützigen Organisation. 2013 begegnete sie Geshe Michael Roaches Büchern und Veranstaltungen. Seit 2013 studiert sie am Asian Classic Institute, hat die meisten der 18 ACI Kurse abgeschlossen und macht zurzeit die Ausbildung zum zertifizierten ACI Lehrer.
Beide leben seit über 45 Jahren als glückliches Paar bei Hamburg und engagieren sich dafür, das wertvolle antike Wissen im deutschsprachigem Raum bekannter zu machen.
Markus Zahrl

Markus Zahrl ist Musiker und Diplom-Shiatsu-Praktiker. Er studierte am Konservatorium in Wien und am Berklee College of Music (Boston/USA) Jazzsaxophon und Pädagogik. Sein musikalisches Leben ist geprägt von einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Ab 2006 arbeitete er als Körpertherapeut in seiner eigenen Praxis. 2011 begegnete ihm das antike Wissen durch einen Kurs von Peter Mörtl. Er studiert die Kurse des Asian Classics Institute und ist zertifizierter ACI Lehrer.
Er lebt in Östereich und engagiert sich dafür, das wertvolle antike Wissen weiterzugeben.
Silvia Engelhardt

Silvia Engelhardt ist Redakteurin bei einem großen deutschen Nachrichtenmagazin. Seit Januar konzentriert sie sich auf den Ausbau der gemeinnützigen Stiftung der Marke. Sie begann 2006 mit dem Studium und hat die 18 ACI Kurse im Februar 2013 abgeschlossen. Seit 2010 unterrichtet sie in der DACH-Region. Silvia ist Gründerin und Geschäftsführerin der Edition Blumenau, europäische Koordinatorin des ACIP (Asian Classics Input Project) und zuständig für die internationalen Übersetzungen der zeitlosen Weisheitstexte der Diamond Cutter Press.
Sie lebt seit Kurzem in Süddeutschland in einem winzigen Dorf – Homeoffice sei Dank.
Für wen dieser Kurs gedacht ist
Wenn du gern mit dem Meditieren
beginnen möchtest, weißt aber nicht wie
Wenn du in Arbeit oder Problemen erstickst
und deine verborgenen Kräfte freisetzen willst
Wenn du bereits meditierst und
schneller Fortschritte machen möchtest

Keine Sorge: Du must deine Beine nicht "verbrezeln". Gute Meditation ist auch auf dem Stuhl möglich. Wir zeigen dir, worauf dabei zu achten ist.

Für Newsletter eintragen
So bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen nichts (natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden).
Wir garantieren sorgsamen Umgang mit den Anmeldedaten und diese nicht an Dritte weiter zu geben. Mit "Absenden" stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verarbeiten dürfen.
Du möchtest lernen, wie man meditiert
Du möchtest deinen Fortschritt überprüfen können
Du willst die Hindernisse guter Meditation meistern
Du suchst nach Stille und einem friedlichen Geist
Du willst deine Konzentrationsfähigkeit generell verbessern
Rückblick auf andere Veranstaltungen
"Die ACI Kurse eröffnen mir den Blick auf den Sinn und helfen mir, das Beste aus meinem Leben zu machen" — ein ACI Student
Ursprung der antiken Weisheit
Dieses Wissen wird seit 40 Generation weitergegeben, um Menschen in allen Lebenslagen und Situation zu helfen. Jetzt ist es übersetzt und steht bereit, dich zu unterstützen.

Die Quelle dieses Kurses ist die antike Schrift "Großes
Buch über die Stufen auf dem Pfad zur Erleuchtung" (Lamrim Chenmo) von Je Tsongkapa (1357-1419 n.Chr.), der dazu das "Ornament der Sutren" (Sutralamkara) von Meister Asanga (350 n.Chr.) verwendet und die "Stufen der Meditation" von Meister Kamalashila (750 n.Chr.) sowie "Das Schatzhaus des höheren Wissens" (Abidharmakosha) von Meister Vasubandhu (350 n.Chr.).

Viele Menschen haben hart daran gearbeitet, um dieses Wissen zugänglicher und leichter verständlich zu machen.

Dieser Intensivkurs ist eine seltene Chance, dieses Wissen auf moderne Art und Weise kennen zu lernen.
Das Kurs-Programm
  • 10 Klassen mit Peter Mörtl und Marija Kondratieva und anderen zertifizierten ACI-Lehrenden
  • Umfangreiches Kursmaterial und Lektüre
  • Moderierte Online-Arbeitsgruppen für die Hausaufgaben
  • Eine elfte Klasse als Vorbereitung für den Abschlusstest
  • Offizielles ACI-Teilnehmerzertifikat
  • Die Klassen und Arbeitsgruppen werden als hochwertige Video bzw. Audio-Aufzeichnungen zur Verfügung stehen und können bei Bedarf nach eigener Zeiteinteilung zeitversetzt gehört oder wiederholt werden
Der Kurs ist komplett kostenlos
Das Asian Classics Institute bzw. ACI DACH ist eine gemeinnützige Organisation und die Lehrenden geben ihr Wissen kostenlos weiter. Auch die Arbeitsgruppen sind kostenlos, genauso wie das umfangreiche Kursmaterial zum Download.
Wenn du geübt bist, wird dein Geist in der Meditation kristallklar.

So kannst du Herausforderungen deines Lebens auf eine einzigartige Weise analysieren und zur Lösung bringen.
Fragen und Antworten
Brauche ich Grundkenntnisse, um diesen Kurs zu absolvieren?
Nein, brauchst du nicht. Der Kurs ist für jeden geeignet, der etwas über das antike Wissen lernen möchte.
In welcher Sprache findet der Kurs statt?
In Deutsch. Melden dich bei uns, wenn du eine Übersetzung brauchst. Dann können wir klären, ob das möglich ist.
Wo finde ich weitere Informationen zum ACI?
Ganz einfach, hier! Wenn du nach Büchern suchst, die dich weiterbringen, haben wir hier ein paar Empfehlungen für dich: Der Diamantschneider, Karma der Liebe und Karmic Management.Mehr findest du sonst auch bei Edition Blumenau.

Kontakt:
Asian Classics Institute Deutschland, Österreich, Schweiz (ACI DACH)
Bei Fragen: Dörte Gebert, +49 173 421 34 01
kontakt@aci-dach.org
Asian Classics Institute (ACI)
Das Asian Classics Institute ermöglicht das Studium der ursprünglichen Lehren des Buddha und leitet zur persönlichen Praxis an. Das Institut wurde von Geshe Michael Roach unter der spirituellen Leitung von Khen Rinpoche Geshe Lobsang Tharchin, einem angesehenen Lehrer und Meister des Buddhismus aus Tibet, gegründet. Der Zweck des Instituts ist es, jedem Interessierten eine gründliche Ausbildung zu bieten und es macht der Welt die grundlegenden, tiefgründigen und transformierenden Lehren des Buddha auf genaue, einfache und relevante Weise zugänglich.

In dem 18-teiligen ACI Grundlagen-Kurs lernen Sie die Inhalte, die auch in den großen Klöstern Indiens und Tibets gelehrt werden. Sie lernen die Essenz der sechs großen Bücher des Buddhismus, wie sie im traditionellen Geshe-Studium gelehrt werden - präsentiert in moderner Sprache, mit vielen großartigen Beispielen zur praktischen Anwendung. Jeder Kurs besteht aus 10 Klassen und unterstützender Literatur, die aus den buddhistischen Klassikern übersetzt wurde, sowie Hausaufgaben und Quizzes, die Ihnen helfen, die Inhalte zu lernen und im Alltag umzusetzen.

Das Asian Classics Institute bildet Lehrer aus, bietet weltweit Kurse an, archiviert Originalwerke, Übersetzungen und Aufnahmen von Teachings und stellt das Wissen weltweit zur Verfügung.

Alle 18 Kurse können auch in englischer Sprache gehört werden. Mehr Informationen findest du auf der internationalen Website: www.asianclassicsinstitute.org/18-aci-foundation-courses

In Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet das Asian Classics Institute Deutschland, Österreich, Schweiz (ACI DACH) die einzigartige Gelegenheit das altbewährte Wissen zu studieren und zu praktizieren und damit persönliches Wachstum durch buddhistische Weisheit auch im deutschsprachigen Raum zu ermöglichen.


Im News-Verteiler eintragen
© 2021 Asian Classics Institute Deutschland, Österreich, Schweiz (ACI DACH)
Für eine bessere Bedienerfreundlichkeit verwendet diese Website Cookies.
OK, das habe ich verstanden